Internationale Konferenz der Bahnhofsozialdienste

Deutsch | English | Français

Generalversammlung Salzburg November 2012

Generalversammlung der Internationalen Konferenz der Bahnhofsozial­dienste

Am 16.11.2012 fand in Salzburg die Generalversammlung der Internationalen Konferenz der Bahnhofsozial­dienste statt. VertreterInnen der nationalen Organisationen aus Deutschland, Frankreich, Österreich und Italien waren angereist. Am Vormittag wurde der offizielle Teil abgehalten. Nachdem Präsidentin Marga Schmidl die TeilnehmerInnen begrüßt hatte, berichtete sie über die Arbeit der vergangenen zwei Jahre und über die Aktivitäten des Vorstandes. Anschließend wurde das Protokoll der GV vom 12. November 2010 in Florenz und die Jahresrechnungen von 2010 und 2011 genehmigt. Die Rechnungsprüfe­rinnen hatte keine Beanstandungen. Weiters wurde das Budget 2012 und 2013 präsentiert. Der Vorstand wurde daraufhin einstimmig entlastet. Im weiteren Verlauf berichteten die VertreterInnen der nationalen Organisationen über die Aktivitäten und Neuigkeiten in den Mitgliedsländern. Den Abschluss des Vormittags bildete die Präsentation der neuen Homepage der Internationalen Konferenz von Webmaster Gerhard Bürgmann aus Österreich. Die Homepage war kurz zuvor online gestellt und wurde von den TeilnehmerInnen positiv aufgenommen. Am Nachmittag standen Vorträgen zum Thema „Sozialarbeit in und um den Bahnhof“ auf dem Programm. Franz Neumayer, Generalsekretär der Caritas Salzburg referierte über die Geschichte und die aktuellen Entwicklungen der Sozialarbeit am Beispiel des Bahnhofsozial­dienstes (BSD) Salzburg. Hannes Rothbucher, Leiter des BSD Salzburg gab uns einen Einblick in die konkrete Arbeit und die Angebote des BSD Salzburg. Zum Abschluss berichtete Andrea Sontheim, Leiterin der katholischen Bahnhofmission München über die Sozialarbeit und die Angebote der Bahnhofmission München. Am Abend fand eine Führung durch die Erzabtei Stift St. Peter statt. Anschließend lud uns die Caritas Salzburg zu einem Abendessen und zum gemütlichen Beisammensein im Gasthaus Pauli Stuben ein. Das Programm der Generalversammlung, die Vorträge zum Thema und besonders der Austausch unter den TeilnehmerInnen der verschiedenen Länder wurde sehr geschätzt und durchwegs positiv bewertet.

Marga Schmidl Präsidentin der Internationalen Konferenz


Beitrag von: Margaretha Schmidl am 2013-03-26

Copyright © 2012 - 2019 by Internationale Konferenz der Bahnhofsozialdienste